. .

Telefonberatung

Tel. Kundenservice

Viverias Hotline


02203 60 54 050*


http://www.viverias.de/images/flag1.png
0720 228 416

Mo. - Fr. 08 - 12 Uhr und

18 - 20 Uhr

Wochenende Verfügbar

Kontakt per E-Mail

Ihre Vorteile

als registrierter Kunde


10 Min. Gratisgespräch
96ct/min Fixpreis
Sonderaktionen
Freiminuten

anonym & direkt

  • Deutsche Flagge 09003 74 74 77 1,99 €/Min. aus dem dt.Festnetz, Mobilfunk abweichend.
  • Österreich Flagge 09005 28 7 28 2,17 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk abweichend
  • Schweizer Flagge 0901 000 380 3,13 CHF/Min., Festnetztarif Mobilfunk abweichend

Bitte nach Aufforderung den Berater Pin eingeben

Guthaben Aufladung

Für die Aufladung Ihres
Guthabens empfehlen wir


• Tüv geprüftes Zahlungssystem

• geprüfter Datenschutz

Gläserrücken


Schon im 18. Jahrhundert beschäftigten sich Menschen mit Gläserrücken. Etwas mystisches umgab die Gruppen, die sich regelmäßig trafen, um im Geheimen, sich zu treffen und miteinander zu versuchen, Kontakt mit dem Jenseits herbeizuführen. Schon damals hatten die Menschen oft das dringende Bedürfnis, zu wissen, wie es einem lieben Verstorbenen geht, aber auch, zu erfahren, wo beispielsweise ein Schatz versteckt ist, oder ob der/die Verstorbene noch etwas mitzuteilen hat. Oft war es aber auch einfach die blanke Neugier, die die Menschen dazu brachte, sich zu treffen. Zum Gläserrücken braucht man einen Tisch mit glatter Oberfläche und ein Glas. Auf dem Tisch werden kreisförmig die Zahlen 0-9 aufgeschrieben und die Buchstaben A-Z. Nicht fehlen dürfen auch die Worte Ja und Nein, die auf die Mitte des Tisches geschrieben werden. Wenn alle Teilnehmer versammelt sind, wird das Glas mit der Öffnung nach unten auf den Tisch gestellt und alle legen ihren Ringfinger auf den Boden des Glases. Eine solche Sitzung sollte immer in Begleitung eines Mediums erfolgen. Dieses bittet nun den Verstorbenen um ein Zeichen. Wenn die geistige Welt bereit ist, bewegt sich das Glas von Buchstabe zu Buchstabe und alle lesen mit, welche Botschaft übermittelt wird. Wenn eine solche Séance durchgeführt wird, ist es besonders wichtig darauf zu achten, dass die Gruppe geschützt ist.



Kontakt & Impressum - Jobs - AGB - Hilfe - Sitemap - ZenOmLive

 

Portal Viverias Gruppe
    
Beraterportal-Software (c) 2004-2019